Strom vom Dach der Holzbau Erni AG

Auf dem Dach der Holzbau Erni AG in Schongau wird seit einigen Tagen Strom produziert. Das hauseigene Solarkraftwerk besteht aus 430 Solarmodulen wobei die Fläche 720m2 beträgt.

Die Montage der Solaranlage wurde durch die eigenen Montagespezialisten der Holzbau Erni AG und den Fachleuten der Bütler Elektro Telecom ausgeführt. Die installierte Leistung beträgt 110 Kilowattpeak woraus mit einem jährlichen Stromertrag von 105 000 Kilowattstunden gerechnet werden kann. Dies entspricht ungefähr dem jährlichen Strombedarf von 25 Schweizer Haushalten.

„Als Holzbaubetrieb macht es nicht nur Sinn, ökologisch zu bauen, sondern auch mit umweltfreundlichem Strom zu produzieren“ meint Peter Henggeler, Inhaber und Geschäftsführer der Holzbau Erni AG. Bereits sind Überlegungen im Gang, den geplanten Produktionshallenanbau ebenfalls mit einer Solaranlage zu bestücken.