Bautechnik

Dank moderner Infrastruktur und gut ausgebildeten Mitarbeitern ist es der Holzbau Erni AG möglich, traditionelles Handwerk mit High-Tech zu verbinden.

Schon bei der Planung wird nichts dem Zufall überlassen. Mit CAD-Zeichnungsprogrammen wird jedes Bauteil exakt gezeichnet und konstruiert. Mit der computergesteuerten Holzbearbeitungsanlage können anschliessend sämtliche Konstruktionsteile millimetergenau zugeschnitten, gebohrt und ausgefräst werden.

Diese Präzision von A-Z erlaubt es, vom mehrstöckigen Wohnbau über Geschäftshäuser, Industriehallen, Ökonomiegebäude bis hin zum Gartenhäuschen in Holz zu erstellen.

Da für unsere Produktion das ganze Objekt in einer 3-dimensionalen Zeichnung erfasst und jedes Einzelstück nummeriert und ausgemessen wird, können Überraschungen während der Montage ausgeschlossen werden.

Dies trägt wesentlich zur Qualitätssicherung unserer Dienstleistung bei, da Korrekturarbeiten immer gewisse Kompromisse am Bauwerk mit sich bringen können. Es liegt auf der Hand, dass die präzise Bauweise in Holz und der hohe Vorfertigungsgrad in unseren Fertigungshallen die Bauzeit eines Projektes wesentlich verkürzen.

Trotz des modernen Holzelementbaus, den wir betreiben, heben wir uns deutlich von Fertighausbauern aus dem Ausland ab. Der Name Erni steht für Schweizer Qualität, individuelle Wohnträume, sicheres Preis-Leistungs-Verhältnis und zufriedene Kunden auch nach der Schlussrechnung.